Frau beim Ernten

Colombia Libertador Narino

Frau beim Ernten

Colombia Libertador Narino

Der Kaffee stammt aus der Region Nariño, welche Süd-westlich in Kolumbien an der Grenze zu Ecuador liegt. Auf einer Höhe von rund 2.200 Metern wird der Kaffee von mehreren Farmerfamilien kultiviert und verarbeitet. Nach der Ernte wird dieser gewaschen aufbereitet - Zunächst werden die Kaffeebohnen von dem Fruchtfleisch der Kaffeekirsche getrennt und in Wassertanks gelagert. Nun lösen sich die Fruchtfleischreste von der Bohne ab, diese werden entnommen und nochmals in sauberes Wasser gegeben. Anschließend wird der Kaffee an der Sonne getrocknet und mehrmals gewendet.

 

  • Ursprungsland: Kolumbien

    Anbaugebiet: Nariño, Kooperative verschiedener Farmer

  • Anbauhöhe: ca. 2200m

  • Aufbereitung: Washed

  • Varietät: Caturra, Colombia

  • Geschmack: Süßer, cremiger Geschmack mit Noten von Krokant

  • Ursprungsland: Kolumbien

    Anbaugebiet: Nariño, Kooperative verschiedener Farmer

  • Anbauhöhe: ca. 2200m

  • Aufbereitung: Washed

  • Varietät: Caturra, Colombia

  • Geschmack: Süßer, cremiger Geschmack mit Noten von Krokant

Der Kaffee stammt aus der Region Nariño, welche Süd-westlich in Kolumbien an der Grenze zu Ecuador liegt. Auf einer Höhe von rund 2.200 Metern wird der Kaffee von mehreren Farmerfamilien kultiviert und verarbeitet. Nach der Ernte wird dieser gewaschen aufbereitet - Zunächst werden die Kaffeebohnen von dem Fruchtfleisch der Kaffeekirsche getrennt und in Wassertanks gelagert. Nun lösen sich die Fruchtfleischreste von der Bohne ab, diese werden entnommen und nochmals in sauberes Wasser gegeben. Anschließend wird der Kaffee an der Sonne getrocknet und mehrmals gewendet.